News

Airline-Sicherheit: Thai Airways im Ranking weit abgeschlagen

thai-airways bangkok suvarnabhumi

Wie sicher sind die Fluggesellschaften der Welt? Diese Frage analysiert jedes Jahr das deutsche Unfall-Untersuchungsbüro JACDEC (Jet Airliner Crash Data Evaluation Center) und erstellt ein Ranking der sichersten Airlines weltweit. Für das Jahr 2011 fällt die Unfall-Statistik im Flugverkehr im Vergleich zu den Vorjahren durchaus positiv aus, berichtet das Verbrauchermagazin verbraucher-papst.de Für Thailand-Reisende gibt es ebenfalls gute Nachrichten. Auf Langstrecken-Flügen …

Mehr lesen »

Phuket trotzt der Flut: Touristen kommen in Scharen

Als wäre in Bangkok nichts passiert, boomt die Tourismusbranche in dieser Saison wie schon lange nicht mehr. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung (SZ) und beruft sich dabei auf die thailändische Tourismusbehörde TAT. Im Vergleich zum vergangenen Jahr seien die Besucherzahlen auf der Tropeninsel um 40 Prozent gestiegen. Die Verunsicherung vom Vorjahr, als die Medien gehäuft von Krawallen in Thailand berichtet …

Mehr lesen »

Bier wird knapp: Sitzt Phuket bald auf dem Trockenen?

Singha Bier

Die Flutkatastrophe im Norden Thailands wirkt sich langsam auch auf den Rest des Landes aus. Der Grund: Weil rund um die Hauptstadt Bangkok die Produktionsstätten vieler Unternehmen geflutet worden sind, gibt es aufgrund des Produktionsstopps in einigen Branchen Lieferengpässe. Für die Touristen im Süden Thailands, also auch auf Phuket, kann das bedeuten, dass einige Genussmittel in den kommenden Wochen knapp …

Mehr lesen »

Patong soll für Touristen noch sicherer werden

Bangla Road Patong bei Nacht

Die Polizei von Phuket plant für die kommende Hochsaison den Einsatz von freiwilligen Helfern, um den Komfort und die Sicherheit der Urlauber zu erhöhen, berichtet die Phuket Gazette. Gemäß den Plänen der Polizei sollen vor allem im Strandbereich von Patong Strandverkäufer, Jet-Ski-Vermieter und Ladenbesitzer rekrutiert werden, die der Polizei Auffälligkeiten melden sollen, um Diebstähle oder Betrug an Touristen zu verhindern …

Mehr lesen »

Bangkok unter Wasser – ist Phuket sicher?

Thailand erlebt derzeit die größte Hochwasserkatastrophe seit Jahrzehnten. Nachdem weite Regionen des Nordens bereits seit Wochen geflutet worden sind, um die Hauptstadt Bangkok vor der Katastrophe zu schützen, hat die Flut in den vergangenen Tagen Bangkok erreicht. Noch ist nicht abzusehen, wie weit die Wassermassen ins Stadtzentrum eindringen werden. Aber die Regierung zeigt sich zuversichtlich, dass Bangkok das Gröbste überstanden …

Mehr lesen »

Urlaubssaison 2011/2012: Phuket günstiger

Luxushotel

Während in vielen beliebten Urlaubsregionen die Preise in diesem Jahr zum Teil erheblich gestiegen sind, zeichnet sich für Thailand und insbesondere Phuket ein gegenläufiger Trend ab. Das berichtet das Verbraucherportal Verbraucher-Papst.de und beruft sich dabei auf eine Meldung der Hotelsuchmaschine hotelito.de. Momentan seien Preisnachlässe von bis zu 60 Prozent in den Touristenhochburgen Phuket, Koh Samui und Patthaya keine Seltenheit, sagt …

Mehr lesen »

Schamlose Abzocke: Die Jet-Ski-Mafia auf Phuket

jetski-phuket

Mit 100 Sachen übers Wasser düsen, den kühlen Fahrtwind genießen und sich zumindest für eine Viertelstunde als Easy Rider der Wellen fühlen - welcher Strandtourist hat noch nicht darüber nachgedacht, wenn er an einer der zahlreichen Jetski-Vermietungen am Strand vorbeispazierte? Für die meisten ist Jetskifahren ein Riesenspaß, doch wer an den falschen Verleiher gerät, muss am Ende teuer dafür bezahlen.

Mehr lesen »

Gefährliche Quallen an Phukets Küsten

Viele Urlauber auf Phuket kennen das Gefühl: Man badet im angenehm warmen Wasser, fühlt sich fast schon wie in der Badewanne und dann bei der nächsten Welle piekst es plötzlich auf der Haut. Kurz aber unangehm. Ein Sandkorn in der Badehose? Ein Glassplitter auf der Haut? Nein, meistens sind es kleinste Überreste von Meeresbewohnern, die den Badespaß trüben. Genauer gesagt, …

Mehr lesen »

Hochwasser auf Phuket? Gefahr vorbei

Die starken Regenfälle des vergangenen Monats haben große Teile Südthailands verwüstet und einige Inseln tagelang von der Außenwelt abgeschnitten. Touristen mussten mit Marineschiffen evakuiert werden, weil Flughäfen nicht angeflogen wurden. Betroffen war vor allem die Insel Koh Samui. Die Insel Phuket hingegen wurde vom Hochwasser größtenteils verschont. Lediglich in Thalang und in der Nähe des Flughäfens traten zwei Bäche über …

Mehr lesen »

Achtung Abzocke! Gebührenfalle Geldautomat

Auch wenn in Thailand vieles mit Kredit- oder Maestro-Karte bezahlt werden kann – ohne Bargeld geht es einfach nicht. Taxifahrer, kleine Restaurants und nicht zuletzt die vielen Straßenverkäufer können mit Plastikgeld nichts anfangen. Das wissen auch die thailändischen Banken und haben jetzt eine lukrative Möglichkeit gefunden, den Touristen noch mehr Geld aus der Tasche zu ziehen. Stolze 150 bis 250 …

Mehr lesen »