Bangkok

Bangkok bei Touristen beliebteste Stadt der Welt

Bangkok ist die beliebteste Stadt wenn es nach den Touristen weltweit geht. Die thailändische Hauptstadt Bangkok wird 2013 der Hotspot für Touristen sein. Das ist das Ergebnis des internationalen Touristen-Rankings des „Global Destination Cities Index“. Mit Bangkok führt zum ersten Mal eine asiatische Metropole das weltweite Touristen-Ranking an. Bangkok profitiert auch davon Zwischenstation für viele Touristen auf dem Weg nach Phuket zu sein.

Werbung

Ranking: Bangkok beliebteste Stadt bei Touristen

Bangkok ist 2013 erstmals die Nummer eins im globalen Touristen-Ranking. Der Global Destination Cities Index prognostiziert jedes Jahr die Touristenzahlen der Städte der Welt. Insgesamt 15,98 Millionen Besucher prophezeien die Wissenschaftler der thailändischen Hauptstadt Bangkok in diesem Jahr. Damit schlägt Bangkok knapp London mit 15,96 Besuchern und das drittplatzierte Paris (13,92 Millionen Besucher). Im letzten Jahr belegte Bangkok noch den dritten Platz. Die Stadt hat rasant aufgeholt in den Jahren 2011 und 2012 konnte sie jeweils 18 Prozent mehr Touristen verbuchen. In diesem Jahr werden die Zahlen laut aktueller Studie noch einmal um 9,8 Prozent steigen.

BangkokBangkok profitiert von großen Impulsen aus dem vergangenen Jahr“, so der Autor der Studie Yuwa Hedrick-Wong. „Der Auftieg Bangkoks zur Nummer eins ist nicht nur eine Premiere für Asien, sondern auch sinnbildlich für das Wachstum auf der Südhalbkugel, das viele Teile von Afrika, Asien und Südamerika umfasst“, so der Wissenschaftler. Bangkok ist auch die Stadft in Asien, die sich der westlichen Kultur am meisten geöffnet hat und die gleichzeitig nie kolonialisiert wurde. Die kulturelle und religiöse Toleranz in Thailand tun ihr übriges zur Beliebtheit.

Werbung

2013 werden erstmal die Chinesen die größte Gruppe der Bangkok-Touristen stellen. Aber von arabern bis hin zu Israelis kommt nach Bangkok nicht nicht nur sprichwörtlich die ganze Welt.

Bangkok: Zwischenstation nach Phuket

Bangkok SkylineBangkok ist für viele Touristen Zwischenstation auf einer Reise zu den Inseln im Süden Thailands, wie Koh Samui oder hauptsächlich Phuket. Die meisten buchen drei bis fünf Tage für ihren Aufenthalt in Bangkok. Die Stadt ist äußerst lebendig und bietet neben zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten, auch eine atemberaubende Skyline und gigantische Shopping-Tempel.

Mittlerweile fliegen viele Touristen auch zuerst nach Phuket und machen auf dem Rückflug noch einen Stopp in Bangkok um kräftig einzukaufen.

Top 10 der beliebtesten Ziele für Städtetrips

Bangkok
London
Paris
Singapur
New York
Istanbul
Dubai
Kuala Lumpur
Hong Kong
Barcelona

Download der Studie „Global Destination Cities Index“ 2013

Werbung

Check Also

Russen Phuket

Mehr russische Touristen auf Phuket

Laut dem Marktforschungsinstitut „C9 Hotelworks“ kamen im letzten Jahr wieder deutlich mehr Russen nach Phuket. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.