Sehenswertes

Chinesischer TempelChinesischer Tempel

Mitten in Phuket City hat die chinesische Minderheit der Insel ihren größten Tempel. Schon im 18. Jahrhundert betrieben chinesische Einwanderer auf Phuket regen Handel. Der Wohlstand dieser Zeit spiegelt sich noch heute in den Straße von Phuket City wieder.

> zum Sightseeing-Check Chinesischer Tempel

Heroines MonumentHeroines Monument

Karon liegt ebenfalls im Westen etwas südlich von Patong und gilt als das zweite Touristen-Mekka Phukets. Das liegt vor allem daran, dass sich in Karon der größte Strand der Insel befindet. Insgesamt ist Karon deutlich ruhiger als das turbulente Patong.

> zum Sightseeing-Check Heroines Monument

Moschee Bang TaoMoschee von Bang Tao

Die muslimische Minderheit Phukets hat sich rund um die Laguna Beach angesiedelt. In Bang Tao steht das kulturelle und religiöse Zentrum der Moslems auf Phuket: Die Grüne Moschee. Wer im Umkreis des Gotteshauses ein Bier trinken möchte, hat allerdings Pech.

> zum Sightseeing-Check Moschee von Bang Tao

Phuket FantaseaPhuket Fantasea

Eindrucksvolle Paläste, exotische Tiere und fantastische Shows sind die Markenzeichen des Freizeitparks Phuket Fantasea. Gerade für Familien mit Kindern ist der Freizeitpark im Nordwesten der Insel einen Tagestrip wert. Shuttlebusse pendeln ständig zu den wichtigsten Touristenorten.

> zum Sightseeing-Check Phuket Fantasea

Wat ChalongWat Chalong

Die Tempelanlage Wat Chalong ist noch nicht einmal 200 Jahre alt. Dennoch zeugt die detailreiche Gestaltung der einzelnen Gebäude vom jahrhundertealten Reichtum typischer Thai-Architektur. Ein Muss für jeden Phuketreisenden!

> zum Sightseeing-Check Wat Chalong

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.