Phuket Fantasea: Die größte Show auf Phuket

Das Phuket Fantasea bietet eindrucksvolle Paläste, exotische Tiere und fantastische Shows. Markenzeichen des Freizeitparks Phuket Fantasea sind zudem die Elefanten, die hier in grandiosen Choreografien durch die Arena gepusht werden. Die Shows sind für Familien mit Kindern ausgelegt – so wie der restliche Freizeitpark auch. Er befindet sich im Westen der Insel in Kamala. Shuttlebusse pendeln ständig zu den wichtigsten Touristenorten.

Phuket Fantasea: Disneyland in Thai-Style

Phuket Fantasea Eingang Thailand
Ein Freizeitpark im Zeichen des Elefanten: Phuket FantaSea

Im Westen der Insel, unweit des Kamala Beach wurde im Jahre 1999 der Freitzeitpark Phuket Fantasea fertiggestellt. Der Park gilt als Disneyland der Insel, im Grunde ist es aber vorrangig ein Shoppingpark mit Tanztheater und eher einfachen Attraktionen für Groß und Klein: Elefantenreiten, Babytiger anschauen und kleine Unterhaltungsshows sind hier Programm.

Achterbahnen und andere Fahrgeschäfte sucht man hingegen vergeblich. Dafür sind die abendlichen Shows sehr aufwändig und das Essen im 4000 Plätze fassenden Restaurant ist recht üppig.

Spektakuläre Shows mit Elefanten

Elefanten-Show Phuket Fantasea Thailand
Artgerecht ist anders: Die Elefanten-Show im Phuket FantaSea wird von Tierschützern kritisiert

Mittelpunkt des Parks ist der Elefantenpalast, der für 3000 Zuschauer Platz bietet und in dem an sechs Wochentagen ein furioses Musik- und Tanzspektakel aufgeführt wird. Die Preise für die Show sind mit 1500 THB pro Person ziemlich happig, was aber der Popularität des Parks keinen Abbruch tut.

In der Regel sind die Shows ausverkauft. Um gute Plätze zu bekommen, sollte man mindestens eine Woche im Voraus buchen.

Hohe Preise: Pauschalpaket oft günstiger

Phuket Fantasea Golden Kinnaree Restaurant
Abendessen im XXL-Format: Das Golden Kinnaree Restaurant im Phuket FantaSea

Auf der Website des Parks kann man auch Komplettpakete buchen, die den Transfer vom Hotel und zurück, ein Abendessen sowie die abendliche Show beinhalten.

Je nach Entfernung zum Hotel kann sich das lohnen. So kostet der Transfer pro Person 300 THB. Wer auf eigene Faust anreisen möchte, sollte sich das gut überlegen: Die berüchtigten Tuktuk-Fahrer der Insel berechnen unter Umständen ein Vielfaches. Und eine Taxifahrt beispielsweise aus Patong ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenfalls kostspieliger als der Transfer.

Adresse des Phuket Fantasea

99 M.3 Kamala Beach
Tel: +66 76 385 000
Fax: +66 76 385 333
http://www.phuket-fantasea.com
info@phuket-fantasea.com

 Copyright Fotos: Phuket Fantasea

Check Also

Bangla Road Patong: Regierung will gegen Prostitution vorgehen

Nach den Strandsäuberungen im letzten Jahr und den häufigen Polizei-Razzien in Patong, soll nun der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.