News

Beach Police: Strände auf Phuket bald überwacht durch Polizei

Phukets Strände sollen immer ordentlicher und sicherer werden. Nachdem die Militärregierung bereits illegal erreichtete Strandbuden abreißen ließ und sämtliche Liegen von Phukets Stränden verbannte, soll nun auch noch eine Strand-Polizei an allen großen Stränden der Insel für Ordnung sorgen. Beach Police: Polizei soll an Phukets Stränden für Ordnung sorgen „Wir arbeiten jetzt an der Einrichtung einer „Beach Police“ für jeden …

Mehr lesen »

Beach Clean-up: Keine Liegen mehr an Phukets Stränden

Auf Phuket fand in den letzten Wochen ein radikales „Beach Clean-up“ statt. Illegal errichtete Strandbuden, Restaurants, Stände und sogar einige kleine Hotels und Guesthouses wurden abgerissen und auch sämtliches Plastik-Mobiliar wurde entfernt. Inklusive der bei Touristen beliebten Liegen und Sonnenschirme. Keine Liegen und Sonnenschirme mehr auf Phuket Die Militärregierung möchte die Strände auf Phuket wieder ursprünglicher, schöner machen um den …

Mehr lesen »

Neujahr: Banken schließen in Thailand für fünf Tage

Zum Jahreswechsel gönnen sich Thailands Banken gleich fünf Tage Ferien. Vom 31.12.2014 bis zum 04.01.2015 schließen demnach die meisten Banken im Land ihre Türen. Wer Geld braucht, dem bleibt immerhin noch der Geldautomat. Banken schließen zu Neujahr fünf Tage In diesem Jahr fällt Silvester auf einen Mittwoch und Neujahr auf einen Donnerstag. Beides Feiertage für Banken in Thailand. Der Freitag …

Mehr lesen »

Einreisegebühr: Abzocke am Flughafen Phuket

Flughafen Phuket

Ein neuer Fall von Abzocke auf dem Internationalen Flughafen Phuket macht die Runde. Beamte der Einwanderungsbehörde sollen, im Gegenzug für eine schnellere Abfertigung bei der Einreise, von Touristen Geld verlangt haben. Dies wäre ein klarer Verstoß gegen thailändisches Recht. Einreisegebühr: Beamte zocken Touristen am Flughafen Phuket ab Wie uns mittlerweile mehrere Leser berichten, sollen Beamte der thailändischen Einwanderungsbehörde am Flughafen …

Mehr lesen »

Jetski Verbot auf Phuket zurückgenommen

jetski-phuket

Die Behörden auf Phuket haben das Verbot für Jetskis an Phukets Stränden, das erst vor wenigen Tagen erlassen worden war, nun vorläufig zurückgezogen. Die Jetski-Verleiher hatten vorab versprochen, die durch Jetskis verschmutzten Strandabschnitte selbst zu säubern und künftig selbst ehrenamtliche Rettungsschwimmer zu stellen. Jetski-Verleih an Phukets Stränden wieder erlaubt Das unlängst eingeführte Verbot des Verleihs von Jetskis an Phukets Stränden …

Mehr lesen »

Phuket Vegetarian Festival findet zweimal statt

Ma-Jor-Por Phuket

Zum ersten Mal in seiner Geschichte, wird das weltberühmte Phuket Vegetarian Festival in einem Jahr zweimal stattfinden. Eine Besonderheit im Mondkalender macht die doppelte Feier in diesem Jahr möglich. Phuket Vegetarian Festival 2014 gleich zweimal Eine kalendarische Besonderheit soll auf Phuket entsprechend gewürdigt werden: In diesem Jahr gibt im chinesischen Mondkalender gleich zwei 9. Mondmonate und damit zweimal Besuch von …

Mehr lesen »

Ausgangssperre auf Phuket aufgehoben

phuket-go-go-girls

Die thailändische Militärregierung hat die Ausgangssperre für die touristischen Hotspots Phuket, Pattaya und Ko Samui aufgehoben. Die Militärs reagierten dabei auf die massive Zunahme der Stornierungen und ausbleibende Buchungen für die kommende Saison. Tourismus ist in Thailand einer der wichtigsten Wirtschaftszweige und spült jedes Jahr Milliarden auch in den Rüstungsetat. Patong jubelt: Ausgangssperre für Phuket aufgehoben Die Bürgermeisterin von Patong …

Mehr lesen »

Phuket: Stornierungen steigen, Buchungen nehmen ab

Karon Beach

Leere Strände, öde Partymeilen, dieses Szenario könnte Phuket nicht nur jetzt in der Nebensaison, sondern auch in der kommenden Hauptsaison blühen. Denn zahlreiche Touristen stornieren derzeit ihre Reise nach Phuket, wegen des Militärputschs in Thailand. Auch die Buchungen für die kommende Saison sind zum Teil drastisch zurückgegangen. Über 10 Prozent Stornierungen wegen Staatsstreich Der Putsch der Militärs in Thailand schadet …

Mehr lesen »

Reisewarnung für Thailand: Tipps für Touristen

reiswarnung thailand

Mittlerweile haben 62 Länder Reisewarnungen für Thailand ausgesprochen. Unter ihnen auch Deutschland, Großbritannien und die USA. Derweil hat die Militärregierung aufgrund zu erwartender Demonstrationen für heute seit 9 Uhr morgens eine großräumige Sperrung der Innenstadt von Bangkok angeordnet. Auch große Shoppingmalls und Skytrain-Stationen sind betroffen. 62 Länder sprechen Reisewarnung für Thailand aus Mittlerweile warnen 62 Länder ihre Bürger vor Reisen …

Mehr lesen »

Ausgangssperre auf Phuket verärgert Touristen

Ausgangssperre Phuket Patong

Mit der Einführung des Kriegsrechts in Thailand, wurde auch eine nächtliche Ausgangssperre für das ganze Land verhängt. Diese gilt natürlich auch für Phuket. Das Nachtleben auf der berühmten Bangla Road in Patong kommt jeden Abend um 22 Uhr komplett zum erliegen.Viele Touristen haben hierfür kein Verständnis. Bangla Road: Um 22 Uhr ist Schluss mit der Party Der Putsch in Thailand …

Mehr lesen »