News

Anschläge in Bangkok: In Phuket bleibt alles ruhig

Nach dem Anschlag auf den Erewan-Schrein im Zentrum Bangkoks wird weiter fieberhaft nach den Tätern gesucht. Erste Spuren haben die Behörden bereits. Eine Reisewarnung für Touristen gibt es nicht. Auf Phuket ist die Lage ruhig. Keine Reisewarnung für Touristen, die nach Thailand wollen Das deutsche Auswärtige Amt hat über die Deutsche Botschaft in Thailand eine Stellungnahme mit Verhaltensregeln für Touristen …

Mehr lesen »

Taxi App DLTCheckin für Beschwerden über Taxifahrer

In Bangkok gibt es sie bereits, in Phuket soll es sie nun bald geben: Die App gegen schlechte Taxifahrer. Touristen können dann per Klick auf das Smartphone einen Taxifahrer melden, der sich zum Beispiel weigert sein Taxameter einzuschalten oder Umwege fährt. Die App ist kostenlos im App Store und auch bei Google Play zu bekommen. Taxi-Beschwerde-App bald auch in Phuket …

Mehr lesen »

Viagra: Gefälschte Medikamente in Thailand

Viagra steht auf Platz 1 der meist gefälschten Medikamente weltweit. Auch in Thailand sind die meisten der kleinen blauen Wunderpillen Fälschungen. Und das zum Teil mit äußerst bedenklichen und gesundheitsgefährdenden Inhaltsstoffen. Viagra ist in Thailand fast immer gefälscht Viagra ist eines der meistverkauften Medikante weltweit und leider auch das meist gefälschte. Vor allem in Thailand soll fast jede verkaufte Viagra-Pille …

Mehr lesen »

Gefälschte Markenprodukte in Thailand: Plagiate werden immer besser

markenware thailand

Thailand ist das Land der Plagiate. Dies gilt vor allem für die Touristengebiete, allen voran Phuket. Außerhalb der großen Shopping Malls ist fast jedes T-Shirt, jede Markenjeans und jeder trendy Sneaker gefälscht und das mittlerweile gar nicht mal schlecht. Wer keine große Qualität, Überlebensdauer und vor allem Echtheit erwartet, kann hier ein Schnäppchen machen. Plagiate in Thailand: Gefälschte Markenkleidung Gefälschte …

Mehr lesen »

Hotels auf Phuket im Preiskrieg

Schlechte Nachrichten für die Tourismusbranche auf Phuket: Die Touristenzahlen auf der Insel gehen weiter zurück. Dies führt zu Dumpingpreisen der Hotels. Was Touristen freut, macht Hoteliers schwer zu schaffen. Vor allem die Betreiber kleinerer Hotels kämpfen ums Überleben. Dumpingpreise bei Hotels auf Phuket Leere Strände auf Phuket und das nicht nur in der Nebensaison? Was vor ein paar Jahren undenkbar …

Mehr lesen »

Neue Regeln für Ausflugsboote

Es gelten neue Regeln für Ausflugsboote auf Phuket. Boote, die mehr als 25 Personen befördern, müssen künftig mit einem Funk-Identifikationssystem ausgestattet sein, das Kollisionen mit anderen Booten und Schiffen verhindern kann. Ein geplantes Alkoholverbot auf den Ausflugsbooten Phukets wird allerdings nicht eingeführt. Mehr Sicherheit auf Booten und Passagierschiffen Boote und Passagierschiffe die 25 oder mehr Personen befördern können, müssen künftig …

Mehr lesen »

Regenzeit auf Phuket: Der Monsun kommt

Ab kommendem Wochenende könnte es bereits vorbei sein mit der sonnigen Jahreszeit auf Phuket, so Meteorologen. In Bangkok gab es bereits am Dienstagnachmittag einen ersten Vorgeschmack auf die bevorstehende Regenzeit: Ein äußerst starker Regenschauer brachte innerhalb von einer Stunde den Verkehr in Thailands Hauptstadt nahezu zum erliegen. Zahlreiche Straßen waren überflutet. Rainy Season: Monsun auf Phuket steht unmittelbar bevor Die …

Mehr lesen »

Prostitution auf Phuket: Polizei führt Razzien durch

Der Chef der thailändischen Bundespolizei hat landesweit alle Polizeieinheiten angewiesen, härter gegen Prostitution vorzugehen. Dies gilt vor allem für die Hotspots der Prostitution wie Bangkok, Pattaya, Koh Samui oder auch Phuket. Die Polizei auf Phuket hat bereits mehrere Bars und Massagesalons kontrolliert und die Personalien der Sex-Arbeiter aufgenommen. Freier aus dem Ausland wurden bislang nicht kontrolliert. Prostitution ist in Thailand …

Mehr lesen »

Tourismus auf Phuket: Russen bleiben aus

Der wirtschaftliche Niedergang Russlands im Zuge der russischen Besetzung der Krim und der westlichen Sanktionen gegen das Land, machen sich auch auf Phuket bemerkbar. Allein im ersten Quartal gab es Buchungsrückgänge aus Russland in der Größenordnung zwischen 30 und 40 Prozent. Während einige Hoteliers und Restaurantbesitzer jammern, freuen sich viele Touristen und auch Thai, wie unsere Straßenumfrage zeigt. Deutlich weniger …

Mehr lesen »

Patong Beach: Sonnenschirme und Strandmatten mieten statt kaufen

Am Strand von Patong sind Sonnenschirme und Liegen wieder erlaubt, sofern sie privat mitgebracht werden. Einen Bericht von Phukettrip bestätigte die Bürgermeisterin von Patong. Zusätzlich können Sonnenschirme und Liegematten auch in drei neuen Sonderzonen am Strand von Händlern gemietet werden. Ein Entgegenkommen an die zahlreichen Touristen, die sich auch bei uns beschwerten. Private Sonnenschirme am Strand von Patong erlaubt Wir …

Mehr lesen »