könig thailand

Fünf Tage Staatstrauer: Einäscherung von König Bhumipol

In dieser Woche geht das Trauerjahr für den im letzten Oktober verstorbenen König Bhumipol Adulyadej mit einer fünftägigen Trauerzeremonie und abschließender Einäscherung des Leichnams zu Ende. Thailand wird in dieser Zeit einmal mehr innehalten im Gedenken an den beim Volk hochverehrten König.

Werbung

Fünf Tage Öffentlicher Stillstand

Vom 23.10. bis zum 28.10. steht Thailand einmal mehr still. Staatsbedienstete haben in dieser Zeit frei. Das öffentliche Leben in Thailand wird während der fünftägigen Zeremonie nahezu komplett stillstehen. Dies gilt vor allem für die Hauptstadt Bangkok. Das sollte man bedenken, wenn man jetzt nach Thailand fliegt um Urlaub zu machen.

Thailand trauert um Rama IX.

Thailand trauert seit letztem Oktober um König Bhumipol Adulyadej, in der offiziellen Zählung der Monarchen Thailands Rama IX. Nach langer schwerer Krankheit war im Alter von 88 Jahren und einer Rekord-Amtszeit von 70 Jahren am 13. Oktober 2016 gestorben. Seitdem war er in Bangkok aufgenahrt. Täglich pilgerten tausende Thai zur symbolischen Urne und Gedenkstätte von König Bhumibol in der „Dusit Maha Prasat“-Halle im Großen Palast von Bangkok. Knapp sieben Millionen Menschen zeugten ihm damit die letzte Ehre. Bis heute tragen viele Thai schwarze Kleidung oder eine schwarze Schleifen.

Werbung

Eigens prächtiges königliches Krematorium gebaut

In Bangkok wurde eigens ein 53 Meter hohes offenes Krematorium gebaut. Schätzungen zufolge kostete das komplett goldene Gebäude am Sanam-Luang-Platz umgerechnet ca. 25 Millionen Euro. Zu den Feierlichkeiten seiner Einäscherung sind 7.500 Gäste aus aller Welt geladen. In Bangkok werden zusätzlich rund 250.000 Zuschauer erwartet. Der Leichnam von König Bhumipol Adulyadej wird unter einem fünf Meter hohen und 80 Kilogramm schweren goldenen Sonnenschirm aufgebahrt ehe er der Tradition und Religion entsprechend in einer Feuerbestattung eingeäschert wird.

Werbung

Check Also

Parasailing

Parasailing: Wie sicher ist das auf Phuket?

Parasailing ist beliebt bei vielen Touristen auf Phuket. Doch wie sicher ist dieser Freizeitsport auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.