Singha Bier

Bier wird knapp: Sitzt Phuket bald auf dem Trockenen?

Die Flutkatastrophe im Norden Thailands wirkt sich langsam auch auf den Rest des Landes aus. Der Grund: Weil rund um die Hauptstadt Bangkok die Produktionsstätten vieler Unternehmen geflutet worden sind, gibt es aufgrund des Produktionsstopps in einigen Branchen Lieferengpässe. Für die Touristen im Süden Thailands, also auch auf Phuket, kann das bedeuten, dass einige Genussmittel in den kommenden Wochen knapp werden. Bereits jetzt berichten einige Einzelhändler auf der Insel, dass es zu Engpässen bei Bierlieferungen kommt, so zahlreiche Medienberichte.

Werbung

Singha kann momentan nicht liefern

Bereits am Sonntag meldete die englischsprachige Phuket Gazette, dass die Vorräte der örtlichen Bars fast aufgebraucht sind und gleichzeitig die Einkaufspreise für Bier explodieren. Aber auch in den kleinen Läden der Ketten 7 eleven und Family Mart sei Bier mittlerweile Mangelware. Betroffen seien vor allem die populären Marken Singha und Chang.

Das Problem: Die Brauereien der Marke Singha stehen in Pathum Thani, einem Gebiet, das geflutet wurde. Die Wiederaufnahme der Produktion wird sich nach momentanem Stand verzögern. Und womöglich weitet sich die Lieferkrise noch aus: Ein Ladenbesitzer berichtet gar von Engpässen bei Mineralwasser, so das Blatt.

Werbung

Tiger, Leo und Heineken produzieren weiter

Cocktail Phuket
Cocktail statt Bier – die Touristen wissen sich trotz der Engpässe zu helfen

Trotz allem bleibt der Alkoholkonsum auf Phuket derzeit stabil. „Die Touristen steigen auf Sorten wie Tiger, Leo oder Heineken um“, so die Phuket Gazette. Die Brauereien dieser Marken sind von der Flut nämlich nicht betroffen und produzieren auf Hochtouren, um der konstanten Nachfrage nach Bier gerecht zu werden.

Den Urlaub lassen sich die Touristen durch den Engpass derweil nicht verderben: Viele Gäste bestellen jetzt einfach Cocktails und Wein statt Bier, berichtet ein lokaler Barbesitzer.

Und eine gute Nachricht gibt es auch noch: Nahrungsmittel aller Art sind auf Phuket wie im Rest des Landes weiterhin ausreichend verfügbar.

Werbung

Check Also

Parasailing

Parasailing: Wie sicher ist das auf Phuket?

Parasailing ist beliebt bei vielen Touristen auf Phuket. Doch wie sicher ist dieser Freizeitsport auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.