News

Fünf Tage Staatstrauer: Einäscherung von König Bhumipol

könig thailand

In dieser Woche geht das Trauerjahr für den im letzten Oktober verstorbenen König Bhumipol Adulyadej mit einer fünftägigen Trauerzeremonie und abschließender Einäscherung des Leichnams zu Ende. Thailand wird in dieser Zeit einmal mehr innehalten im Gedenken an den beim Volk hochverehrten König. Werbung Fünf Tage Öffentlicher Stillstand Vom 23.10. bis zum 28.10. steht Thailand einmal mehr still. Staatsbedienstete haben in …

Mehr lesen »

Parasailing: Wie sicher ist das auf Phuket?

Parasailing

Parasailing ist beliebt bei vielen Touristen auf Phuket. Doch wie sicher ist dieser Freizeitsport auf Phuket? An fast allen großen Stränden wird es angeboten. Dabei ist es nicht ungefährlich wie der tragische Unfalltod eines australischen Touristen letzten Monat zeigt. Pataya hat bereits auf den Vorfall auf Phuket reagiert und die Sicherheitskontrollen verschärft. Wie sicher ist Parasailing auf Phuket? Der tödliche …

Mehr lesen »

Falscher Goldschmuck auf Phuket: Bande gefasst

goldschmuck phuket

Auf Phuket ist eine Bande von der Polizei geschnappt worden, die gefälschte Goldketten an mehrere Goldgeschäfte auf Phuket, vor allem in Patong, Phuket-Town und Kamala verkauft hatten. Geschäfte in denen sowohl Einheimische als auch Touristen Goldschmuck kaufen. Bande verkauft falsche Goldketten Die Polizei konnte insgesamt sieben Personen festnehmen. Diese hatten gefälschte Goldketten im Wert von vier Millionen Baht an verschieden …

Mehr lesen »

Mehr russische Touristen auf Phuket

Laut dem Marktforschungsinstitut „C9 Hotelworks“ kamen im letzten Jahr wieder deutlich mehr Russen nach Phuket. In den letzten Jahren war die Zahl der russischen Touristen stets zurückgegangen. Phuket: Russen kommen zurück Laut den Marktforschern von „C9 Hotelworks Phuket“ sind 2016 die Flüge von und nach Russland sprunghaft gestiegen. Insgesamt gab es im letzten Jahr rund 50% mehr Flüge. Diese kamen …

Mehr lesen »

Songkran Festival 2017 auf Phuket

Songkran Festival Phuket

Trotz des Todes von König Bhumipol wird auch dieses Jahr das Songkran Festival gefeiert. Das thailändische Neujahrsfest findet vom 13. April bis zum 15. April 2017 statt. Auch nass wird es wieder werden. Drei Tage lang bespritzen sich Thai und Touristen mit Wasser. Teilweise bekommt man es mit Wasserpistolen zu tun, teilweise einen ganzen Eimer Wasser ab. Songkran: Thailändisches Neujahrsfest …

Mehr lesen »

Staatstrauer in Thailand: Das sollten Touristen beachten

könig thailand

Ein Jahr Staatstrauer wurde nach dem Tod von Thailands geliebten König Bhumibol Adulyadej, von der thailändischen Militärregierung angekündigt. Ganz Thailand ist in Tiefer Trauer. Was die einjährige Staatstrauer für den Tourismus und die Touristen bedeutet, mit welchen Einschränkungen man rechnen muss, das ist noch nicht ganz klar. Was bedeutet die Staatstrauer für Touristen? Der thailändische Ministerpräsident Prayut Chan-o-cha hat ein …

Mehr lesen »

Staatstrauer in Thailand: König Bhumipol ist tot

könig thailand

Ein Jahr Staatstrauer hat die Militärregierung in Thailand heute angeordnet. Nachdem er seit 70 Jahren König von Thailand war, ist der im Volk tiefverehrte Bhumibol Adulyadej heute nach langer Krankheit verstorben. Ein ganzes Land ist tief geschockt und in Trauer. Welche Auswirkungen die Staatstrauer auf Touristen hat, lesen Sie hier. Staatstrauer in Thailand nach dem Tod des Königs Die Thai …

Mehr lesen »

DKB: Kostenlos Geld in Thailand abheben wird eingeschränkt

dkb geld abheben thailand

Lange Zeit konnte man mit der DKB-Visakarte in Thailand kostenlos Geld abheben. Das ist nun vorbei. Zwar informierte die DKB darüber, dass Kunden mit einem Geldeingang von über 700 Euro ab Dezember weiterhin weltweit mit der DKB-Visakarte abheben, verweisen aber gleichzeitig darauf, dass wenn Banken Gebühren erheben, diese nicht mehr erstattet werden. Das kommt dem Ende des kostenlosen Geldabhebens in …

Mehr lesen »

Bangla Road Patong: Regierung will gegen Prostitution vorgehen

Nach den Strandsäuberungen im letzten Jahr und den häufigen Polizei-Razzien in Patong, soll nun der nächste Schritt folgen: Die thailändische Tourismus-Ministerin hat der Prostitution den Kampf angesagt. Ladyboys, GoGo-Girls, billiger Sex: Bald vorbei? Die thailändische Ministerin für Tourismus, Kobkarn Wattanavrangkul, hat den Rotlichtvierteln des Landes den Kampf angesagt. Auf Phuket ist vor allem die berühmt-berüchtigte Bangla Road in Patong betroffen. …

Mehr lesen »

Koh Phi Phi: Traumstrand Maya Beach gesperrt

Um eine weitere Zerstörung der Korallenriffe zu verhindern, hat die Militärregierung Thailands nun kurzerhand Maya Beach für Touristen gesperrt. Der Traumstrand, bekannt aus dem Hollywoodfilm „The Beach“ ist eines der touristischen Hauptattraktionen der Region. Massentourismus schädigt Korallenriffe Filmkulisse und schönster Strand der Andamanen-See, so zumindest die Werbung der zahllosen Tourveranstalter, die auf Phuket für Tagestrips nach Koh Phi Phi werben. …

Mehr lesen »