Surin Beach: Geheimtipp im Westen

Surin Beach ist vom Massentourismus immer noch relativ verschont. Es gibt zwar einige Hotelresorts, allerdings zählen die zur gehobenen Kategorie. Dementsprechend ist auch das Publikum. Surin Beach ist weiterhin ein exklusives, romantisches Plätzchen für verliebte Paare – denn die Sonnenuntergänge sind spektakulär und äußerst Foto-tauglich.

Werbung

Surin-Beach: Einer der schönsten Strände der Westküste

Surin BeachSurin Beach liegt an einem ehemaligen Golfplatz, der schon seit geraumer Zeit nicht mehr in Betrieb ist. Über diese parkähnliche Anlage gelangt man bei einem kurzen Spaziergang hinab zum Strand, der gesäumt ist von prächtigen Kasuarinen.

Nach Einbruch der Dämmerung beleuchten große Papierlaternen den etwas abschüssigen Weg Richtung Strand: Und der ist auch am Abend einladend und stilvoll.

Werbung

Tagsüber relaxen am Surin Beach vor allem Paare und junge Familien. Letztere sollten unbedingt ihre Kinder im Auge behalten, denn das Baden am Surin Beach kann wegen der starken Strömung zur Herausforderung werden. Gerade während der Monsun-Zeit ist das Baden hier selbst für geübte Schwimmer zuweilen gefährlich – bei entsprechender Warnflagge am Strand sollte man das Wasser meiden.

Strandliegen am Surin Beach

Die Liegenverkäufer haben am Surin Beach nicht viel zu tun. Da es – anderes als zum Beispiel in Patong – keinen Massenandrang gibt, sind die Strandliegen mit großzügigem Abstand am Strand verteilt. An vielen Stellen sind sie nur in einer Reihe aufgestellt und dennoch nie voll ausgebucht. Die Preise liegen bei den Insel-üblichen 100 THB (2,30 EUR) pro Tag. An ruhigen Tagen kommt der Strandliegen-Boy jede Stunde vorbei, um den Sand von der Liege zu fegen – netter und zuvorkommender Service.

Wer es etwas exklusiver mag, kann sich eine der schicken Luxusliegen des Catch Beachclub mieten. Diese liegen preislich bei 500 THB (ca. 12 EUR). Besonders exklusiv sind die schicken Strandbetten des Clubs. Wer nicht Hotelgast im Twinpalms Phuket Resort ist, wird für diesen luxuriösen Spaß ordentlich zur Kasse gebeten: Abgesehen von dem Tagesausweis, der in der Hoch-Saison 3000 THB (ca. 72 EUR) kostet, kommen noch weitere 3000 THB für die Tagesmiete des Strandbetts hinzu.

Immerhin gibt es für den Tagesausweis von 9-24 Uhr kostenfrei Essen und Getränke bis zum Gegenwert des Tagesausweises. Und gerade am Abend ist der Beachclub das absolute Highlight des Strands.

Strandverkäufer am Surin Beach

Die wenigen Strandverkäufer passen sich dem entschleunigten Treiben am Strand von Surin Beach an. Sie erscheinen weniger aufdringlich als in Patong oder Kata Beach. Hat der Strandbesucher aber erst einmal angebissen, sind die Verkäufer nur noch schwer loszubekommen. Das erscheint logisch, schließlich buhlen die Verkäufer um nur wenige Kunden. Unser Tipp: Wenn die Ware Sie nicht wirklich interessiert, ersparen Sie sich und dem Verkäufer die vergeudete Zeit.

Werbung

In letzter Zeit treiben sich am Surin Beach auch dubiose Herren mit indischen Kopfbedeckungen herum. Auf einen dieser selbst ernannten Wahrsager (fortune teller) haben wir uns einmal eingelassen, nachdem er penetrant einen kostenlosenTest machen wollte, um uns von seinem Können zu überzeugen. Das Ergebnis: Nicht einmal die grundlegenden Fakten wie Alter oder Beziehungsstatus hat er ansatzweise erraten! Am Ende bezeichnete er uns als böse Menschen, verfluchte uns und zog weiter.

Essen & Trinken am Surin Beach

In unmittelbarer Strandnähe gibt es zahlreiche kleine Restaurants und Imbissbuden, in denen es bis in die späten Abendstunden kalte und warme Snacks zum Mitnehmen gibt. Wer es bevorzugt, Mittags eine richtige Mahlzeit zu sich zu nehmen, kann dies hier auch tun. Viele Lokale haben am Strand Tische aufgestellt und bedienen. Die Preise sind größtenteils moderat bis günstig. Ein frisch zubereitetes Tunfisch-Sandwich kostet 120 THB (ca. 3 EUR), ein frischer Mango-Shake um die 30 THB (ca. 0,75 EUR).

Wichtig: Überzeugen Sie sich vor dem Essen davon, wo die Speisen zubereitet werden. Natürlich wird kein Koch Sie in seine Küche gucken lassen, aber der äußere Eindruck kann schon einiges über die hygienischen Bedingungen aussagen. Bevorzugen Sie offene Snack-Stände: Wird das Tunfisch-Sandwich vor Ihren Augen zubereitet, sind die Zutaten wahrscheinlich frischer als wenn es aus einer versteckten Wellblechbude kommt.

Weitere Infos zu Surin Beach

Länge ca. 1 km
Sand fein, sehr hell
Wasser sauber, aber zuweilen gefährliche Strömungen

Preise am Surin Beach

Liege 100 THB/Tag, Luxusliegen ab 500 THB/Tag
Snacks 120 THB (Sandwich)
Getränke 20 THB (Wasser), 30 THB (Obst-Shake), 40 THB (Bier)

Check Also

Parasailing

Parasailing: Wie sicher ist das auf Phuket?

Parasailing ist beliebt bei vielen Touristen auf Phuket. Doch wie sicher ist dieser Freizeitsport auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.